Land wählen
Close

Produktnavigator

Wir stellen Ihnen einige Fragen, um Sie auf die richtige Seite zu leiten.

Sind Sie derzeit in Besitz eines oder mehrerer Linn Geräte?

Ja Nein

Sind Sie daran interessiert, bestehende Geräte zu aktualisieren oder Ihrem Setup neue Geräte hinzuzufügen?

Aktualisieren Erweitern

Besitzen Sie High-End HiFi-Geräte anderer Hersteller?

Ja Nein

Sind Sie an einer kompletten Linn Anlage interessiert oder möchten Sie Ihre bestehende Anlage erweitern?

Komplette Anlage Erweitern

DSGVO Datenschutzhinweis (Einstellung)

Zuletzt aktualisiert am 4. Juli 2018

Dieser Hinweis erklärt, welche personenbezogenen Daten (Informationen) wir über Sie erheben, wie wir diese während des Bewerbungsverfahrens erfassen und wie wir sie verwenden werden und wie wir sie teilen können. Wir sind nach dem Datenschutzgesetz verpflichtet, Sie darüber zu informieren.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie diesen Hinweis und alle anderen ähnlichen Hinweise lesen, die wir Ihnen von Zeit zu Zeit zur Verfügung stellen, wenn wir personenbezogene Daten über Sie erheben oder verarbeiten.

Wer erfasst die Daten?

Linn Products ist ein „Datenverantwortlicher“ und erfasst und verwendet bestimmte Informationen über Sie.

Datenschutzgrundsätze

Wir halten uns bei der Erfassung und Verwendung personenbezogener Daten an die Datenschutzgrundsätze, wie sie in unserer DSGVO-Datenschutzrichtlinie (Beschäftigung) dargelegt sind.

Über die Daten, die wir erfassen und vorhalten

Die Tabelle in Teil A der Anlage unten fasst die Informationen zusammen, die wir bis einschließlich der Phase der Vorauswahl des Einstellungsverfahrens erfassen und aufbewahren, wie und warum wir dies tun, wie wir sie verwenden und mit wem wir sie teilen können.

Die Tabelle in Teil B der Anlage unten fasst die zusätzlichen Informationen zusammen, die wir erfassen, bevor wir eine endgültige Einstellungsentscheidung treffen, d. h. bevor wir ein bedingungsloses Beschäftigungsangebot machen, wie und warum wir dies tun, wie wir sie verwenden und mit wem sie geteilt werden können.

Wir bemühen uns sicherzustellen, dass unsere Datenerfassung und -verarbeitung immer verhältnismäßig ist. Wir werden Sie über alle Änderungen an den von uns erfassten Daten oder an den Zwecken, für die wir sie erfassen und verarbeiten, informieren.

Wo Daten vorgehalten werden können

Personenbezogene Daten können in unseren Büros und denen unserer Konzerngesellschaften sowie bei Drittagenturen, Dienstleistern, Vertretern und Agenten wie oben beschrieben gespeichert werden.

Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten vorhalten

Wir bewahren die personenbezogenen Daten, die wir während des Bewerbungsverfahrens über Sie erfassen, nicht länger auf, als es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, notwendig ist. Wie lange wir Ihre Daten aufbewahren, hängt davon ab, ob Ihre Bewerbung erfolgreich ist und Sie bei uns angestellt werden, von der Art der betreffenden Daten und von den Zwecken, für die sie verarbeitet werden.

Wir werden Informationen zu Bewerbungen (einschließlich Gesprächsnotizen) nicht länger aufbewahren, als dies unter Berücksichtigung der Fristen für potenzielle Ansprüche, wie z. B. Diskriminierung aufgrund der Rasse oder des Geschlechts, angemessen ist (die Fristen werden verlängert, um eine frühzeitige Schlichtung zu berücksichtigen). Wenn es einen eindeutigen geschäftlichen Grund dafür gibt, Einstellungsunterlagen länger als für den Einstellungszeitraum aufzubewahren, können wir dies tun, werden aber zunächst prüfen, ob die Unterlagen pseudonymisiert werden können und wie lange sie aufbewahrt werden sollen.

Wenn Ihre Bewerbung erfolgreich ist, werden wir nur die für die Einstellung erforderlichen Daten aufbewahren, die in unseren DSGVO-Datenschutzhinweisen (Beschäftigung) aufgeführt sind.

Ihr Recht auf Korrektion, Zugriff und Löschung Ihrer Daten

Bitte wenden Sie sich unter recruitment@Linn.co.uk an unsere Personalabteilung, um die von uns über Sie erfassten personenbezogenen Daten zu korrigieren, einzusehen oder falls Sie Fragen zu diesem Hinweis haben. Sie haben auch das Recht, von unserer Personalabteilung zu verlangen, dass einige, aber nicht alle der von uns gespeicherten und verarbeiteten Daten unter bestimmten Umständen gelöscht werden (das „Recht auf Vergessenwerden“). Unsere Personalabteilung wird Ihnen genauere Informationen über das Recht auf Vergessenwerden bereitstellen, wenn Sie darum bitten.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten sichern

Wir haben angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen, die ein versehentliches Verlorengehen, Nutzen oder einen unautorisierten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten verhindern sollen. Wir erlauben nur jenen den Zugriff auf Ihre Daten, die diese aus geschäftlichen Gründen brauchen. Jeder, der Ihre Daten verarbeitet, wird dies ausschließlich auf autorisierte Weise tun und sind zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Wir haben auch Verfahren für den Umgang mit mutmaßlichen Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten eingerichtet. Wir werden Sie und alle zuständigen Aufsichtsbehörden informieren, wenn eine Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten vermutet wird, wo wir dazu rechtlich angehalten sind.

Wie Sie Beschwerde einlegen können

Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu diesem Hinweis oder zu unserer Verwendung Ihrer persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte an unsere Personalabteilung.

Sollte unsere Personalabteilung nicht dazu im Stande sein, Ihre Fragen oder Bedenken zu beantworten, können Sie den Information Commissioner über https://ico.org.uk/concerns/ oder per Telefon kontaktieren: +44 (0)303 123 1113 für mehr Informationen über Ihre Rechte und wie Sie eine formelle Beschwerde einlegen können.

Der Zeitplan – Über die Daten, die wir sammeln und vorhalten

Sie sind gesetzlich oder zum Abschluss Ihres Arbeitsvertrags verpflichtet, uns die oben mit „X“ gekennzeichneten Kategorien von Informationen zur Verfügung zu stellen, damit wir Ihr Recht auf Arbeit und Ihre Eignung für die Stelle überprüfen können.

Teil A: bis und einschließlich der Vorauswahl-Phase

Von uns erfasste Daten Wie wir Daten erfassen Warum wir Daten erfassen Wie wir Daten verwenden und wie wir sie teilen können
Ihr Name und Ihre Kontaktdaten (z. B. Adresse, Festnetz- und Handynummern, E-Mail-Adresse) Von Ihnen Berechtigtes Interesse: zur Durchführung eines fairen Einstellungsverfahrens

Berechtigtes Interesse: um Ihre Bewerbung zu bearbeiten, Vorstellungsgespräche zu arrangieren und Sie in allen Phasen der Bewerbung über das Ergebnis auf dem Laufenden zu halten
Damit unser Rekrutierungsteam Sie kontaktieren kann, um Ihre Bewerbung voranzutreiben, Vorstellungsgespräche zu vereinbaren und Sie über das Ergebnis zu informieren

To inform the relevant manager or department of your application
Angaben zu Ihren Qualifikationen, Erfahrungen, Ihrem beruflichen Werdegang (einschließlich Berufsbezeichnung, Gehalt und Arbeitszeiten) und Ihren Interessen Von Ihnen über den ausgefüllten Bewerbungsbogen und aus Aufzeichnungen aus dem Bewerbungsgespräch. Berechtigtes Interesse: zur Durchführung eines fairen Einstellungsverfahrens

Berechtigtes Interesse: um bei der Vorauswahl für ein Vorstellungsgespräch eine fundierte Entscheidung zu treffen und potenzielle Mitarbeiter einzustellen
Um eine fundierte Personalentscheidung zu treffen
Angaben zu Ihren Referenzen Über den von Ihnen ausgefüllten Bewerbungsbogen Berechtigtes Interesse: um einen fairen Bewerbungsprozess durchführen zu können Um einen fairen Bewerbungsprozess durchführen zu können

Um gesetzliche/regulatorische Verpflichtungen zu erfüllens

Weitergabe der Informationen an relevante Manager, Personalverantwortliche und den Referenten

Teil B: bevor die finale Entscheidung über die Anstellung getroffen wird

Von uns erfasste Daten Wie wir Daten erfassen Warum wir Daten erfassen Wie wir Daten verwenden und wie wir sie teilen können
Informationen über Ihren bisherigen akademischen und/oder beruflichen Werdegang, einschließlich Details zu Verhaltens- oder Leistungsproblemen, Missständen, Beurteilungen, Beschäftigungsdauer und Anwesenheit, aus Referenzen, die wir von früheren Arbeitgebern und/oder Bildungsanbietern über Sie erhalten haben Von Ihren Referenten (von Ihnen gemachte Angaben) Berechtigtes Interesse: Um eine fundierte Personalentscheidung zu treffen

Um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen

Berechtigte Interessen: zur Führung von Beschäftigungsunterlagen und zur Einhaltung von gesetzlichen, behördlichen und Corporate-Governance-Verpflichtungen sowie guter Beschäftigungspraktiken
Um relevante Referenzen über Sie einzuholen

Um gesetzliche/regulatorische Verpflichtungen zu erfüllen

Weitergabe der Informationen an relevante Manager und Personalverantwortliche
Angaben zu Ihren akademischen und beruflichen Qualifikationen Von Ihnen, Ihrem Bildungsträger oder dem zuständigen Berufsverband Berechtigtes Interesse: um Ihre Angaben zu Qualifikationen zu bestätigen Um eine fundierte Personalentscheidung zu treffen
Ihre Staatsangehörigkeit und Ihren Einwanderungsstatus sowie Informationen aus entsprechenden Dokumenten, wie z. B. Ihrem Reisepass oder anderen Ausweis- und Einwanderungsinformationen Von Ihnen und, wo nötig, dem Home Office Zum Abschluss/zur Durchführung des Arbeitsvertrags

Um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen

Berechtigtes Interesse: um Personalunterlagen zu führen
Um zu prüfen, ob Sie eine Arbeitsberechtigung haben

Angaben können mit dem Home Office geteilt werden
Eine Kopie Ihres Führerscheins Von Ihnen Um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen

Um die Bedingungen unserer Versicherung zu erfüllen
Um eine fundierte Personalentscheidung zu treffen

Um sicherzugehen, dass Sie einen gültigen Führerschein haben

Angaben können mit unserer Versicherung geteilt werden
39.0481 -77.4728